Öffnen Sie zunächst das Programm StreamTransport. Ein Fenster geht auf, das an einen Internet-Browser erinnert. In die Adresszeile ganz oben geben Sie jetzt die URL der N24-Mediathek ein: www.n24.de/n24/Mediathek. Die Webseite öffnet sich daraufhin im Fenster von StreamTransport, und Sie können wie gewohnt die Inhalte durchstöbern. Entscheiden Sie sich für die Sendung, die Sie downloaden möchten, und starten Sie das Video. Nach der Werbung beginnt die eigentliche Sendung, und im unteren, abgetrennten Bereich des StreamTransport-Fensters erscheint Ihr Videolink. Er beginnt immer mit “rtmp” (“Real Time Messaging Protocol”). Klicken Sie auf den Link, um ihn zu markieren. Klicken Sie dann rechts daneben auf das kleine Kästchen “Change Folder” und drücken Sie auf den Download-Button. Jetzt können Sie den Downloadpfad festlegen und mit “OK” bestätigen. Ihr Download beginnt. Als Zeichen seiner Macht beauftragt Frankreichs König Franz I. beim damaligen Meister Leonardo da Vinci ein … ab 13:25 Uhr – Die Chajnantor-Hochebene in der chilenischen Atacamawüste bietet auf 5.000 Höhenmetern optimale Bedingungen für ALMA, das internationale Radioteleskop-Observatorium.

Je nach Jahreszeit und Forschungsprojekt werden die insgesamt 66 Antennen anders positioniert. Beim Transport der über 100 Tonnen schweren Präzisionsinstrumente müssen sich Alfredo… Im N24 Mediencenter bietet der Sender in erster Linie aktuelle Nachrichten, Sportnews sowie den Wetterbericht. Die Nachrichten können Sie als komplette Sendung oder unterteilt nach Meldungen anschauen. Auch Magazine von N24 stehen zum Abruf bereit. Was bei einem Angelausflug 1965 als Vision zweier Unternehmer begann, entwickelte sich bald zum größten Passagierflugzeug seiner Zeit: Mit doppelt… seit 12:20 Uhr – Unendlich weit erstreckt sich das Firmament über dem Horizont. Kaum vorstellbar, dass der sternenbesäte Himmel, den das menschliche Auge sehen kann, gerade einmal fünf Prozent des uns umgebenden Universums ausmacht. Die restlichen 95 Prozent gelten in der Wissenschaft als wenig erforscht und tragen den mysteriösen Namen “Dunkle Materie”.

Comments are closed.